Arbeitsmethodik und Rhetorik by Franz R. Nick

By Franz R. Nick

Wir alle kennen den Mitarbeiter im Betrieb, der hinter einem übervollen Schreibtisch sitzt, den ganzen Tag über fleißig arbeitet und dennoch am Abend feststellt, daß er trotz aller Mühe keine besondere Leistung erbracht hat. Ein anderer Mitarbeiter hingegen bewältigt dieselben Aufgaben in angemesse­ ner Weise, sein Arbeitsplatz ist übersichtlich und aufgeräumt, er findet sogar noch die Zeit, sich mit seinen Kollegen zu besprechen und ihnen mit Ratschlägen zu helfen. Dieser Mitarbeiter versteht es, seine Arbeit methodisch zu ver­ richten, der andere offenbar nicht. Dabei muß er nicht einmal unintelligent sein: Würde er systematisch geschult, seine Arbeit im Hinblick auf das gesteckte Ziel planvoll und geordnet zu verrichten, könnte er durchaus seine Leistung ver­ bessern. Der vorliegende Beitrag soll dem Leser die Grundlagen methodischer Arbeit aufzeigen, gleich welche Aufgaben ihm im einzelnen gestellt sind. Er ist in fünf Teile gegliedert. In den ersten beiden Kapiteln werden die G r u n d l a g e n der individuellen und der sozialen Arbeitsmethodik behandelt, additionally des zweck­ mäßigsten höchstpersönlichen Arbeitsverhaltens und der Wege zur erfolgreichen Bewältigung der zwischenmenschlichen Beziehungen. Danach wird die spezielle M e t h o d i ok der mündlichen (Rhetorik) und der schriftlichen Kommunikation (formelle und inhaltliche Nachrichtengestaltung) untersucht. Eine Übersicht der Möglichkeiten zur Erfolgskontrolle der Arbeitsmethodik schließt den Beitrag ab. three Arbeitsmethodik und Rhetorik A. Individuelle Arbeitsmethodik Arbeitsmethodik umfaßt die Gesamtheit der Planungen und Maßnahmen zur Erreichung eines zielgerichteten und zielerfüllenden Arbeitsverhaltens.

Show description

Read More

Profikurs ABAP®: Konkrete, praxisorientierte Lösungen - by Patrick Theobald

By Patrick Theobald

Professionelle und sichere Anwendungsentwicklung unter SAP R/3® ist kein Zufall, sondern eine Sache der Erfahrung. Das Resultat: methods und Kniffe, von denen auch Sie als ABAP® specialist profitieren können. Das Buch vermittelt Ihnen anhand von praxisnahen Szenarios weiterführende Programmiertechniken unter ABAP®. Die Themengebiete sind von großer Relevanz für die Praxis: Sperr- und Verbuchungsmechanismen, eine professionell und effizient gestaltete Benutzeroberfläche, Datenkonvertierung in alle gängigen Dateiformate, Aufbereitung für eine volle Integration der MS Office-Programme, sowie das dealing with von Nummernkreisen und Textobjekten. Ein komplettes Kapitel widmet sich dem Drucken mit SAP shrewdpermanent kinds, von der einfachen Statistik bis hin zum komplexen Formular. Mit der zweiten Auflage wurde das Werk um ein zusätzliches Kapitel zum Webdynpro erweitert. Jedes Kapitel enthält tabellarische Zusammenfassungen der genutzten Funktionsbausteine und kann so auch als Referenz und Nachschlagewerk dienen.

Show description

Read More

Partnerschaftszufriedenheit von Deutschen und türkischen by Sabine Gründler

By Sabine Gründler

Sind in Deutschland lebende türkische Paare zufriedener als deutsche Paare? Oder sind türkische Paare aufgrund ihrer sozioökonomischen Deprivation „krisenanfälliger“ und daher unzufriedener? Unter Anwendung von Strukturgleichungsmodellen prüft Sabine Gründler die Wirkung der sozialen Lage auf die Partnerschaftszufriedenheit. Insgesamt sind eingewanderte türkische Paare, trotz sozialstruktureller Benachteiligung, weniger „krisenanfällig“ als deutsche Paare. Damit widerlegt sie die häufig vertretende Vulnerabilitätsthese in der Migrationsforschung und entschlüsselt vermittelnde Mechanismen, die die ökonomische Benachteiligung kompensieren. Die Ergebnisse zeigen zudem einen Wandel des Beziehungsgefüges bei türkischen Paaren von der ersten zur zweiten Generation.

Show description

Read More

Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtischen Raum by Marc Diebäcker

By Marc Diebäcker

Ausgehend von der those einer mangelnden politikwissenschaftlichen Kontextualisierung Sozialer Arbeit wird Soziale Arbeit mit Foucault als staatlich-räumliche Praxis konzipiert. Anhand wenig rezipierter Texte Foucaults zu Zusammenhängen von Staat, Stadt und Raum werden Ordnungsstrategien sowie territoriale Ein- und Ausschließungsprozesse diskutiert und auf Soziale Arbeit bezogen. Mittels eines qualitativen Forschungsansatzes, der Diskurs-, Programm- und Praxisanalyse verbindet, werden am Beispiel des Bahnhofs Wien Praterstern öffentlich-parlamentarische und öffentlich-mediale Diskursausschnitte kontrastierend analysiert und mit einer Fallstudie zu Praktiken aufsuchender Sozialer Arbeit in Bezug gesetzt. Aufsuchende Soziale Arbeit kann in diesem Kontext als raumrelationale Praxis charakterisiert werden, die in ein staatlich-privates Ensemble von strafenden und führenden Strategien eingebunden ist und dabei Hilfeleistungen organisiert und territoriale Ordnungen lenkt.

Show description

Read More

Studien- und Karriere-Ratgeber für Juristen: Studium by Norman M. Spreng, Stefan Dietrich (auth.)

By Norman M. Spreng, Stefan Dietrich (auth.)

Der Karriere-Ratgeber bietet das Rüstzeug, um Studium, Referendariat und Berufseinstieg erfolgreich zu meistern. Angefangen von der Finanzierung des Studiums über effizientes Studieren und Auslandsstudium bis hin zum Ersten Staatsexamen und den anschließenden Weiterbildungsmöglichkeiten wird im aspect gezeigt, welche Punkte im Studium zu beachten sind. Es folgen Einzelheiten zum Referendardienst, den -stationen, das Zweite Staatsexamen und anzustrebende Zusatzqualifikationen. Ausführliche Ratschläge zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Assessment-Centern weisen den Weg zu einem gelungenen Berufseinstieg. Die Darstellung juristischer Berufe sowie Unternehmensprofile bieten Klarheit über die Berufsperspektiven.

Show description

Read More

Reformprozesse im Bildungswesen: Zwischen Bildungspolitik by Andreas Hoffmann-Ocon, Adrian Schmidke

By Andreas Hoffmann-Ocon, Adrian Schmidke

Können jegliche Formen bildungspolitischer Weichenstellungen wissenschaftlich legitimiert werden, ohne dass sich die Strömungen der erziehungswissenschaftlichen Fachdisziplin in Konflikte praktischer Politik involvieren? Dieses Buch beleuchtet rekonstruktiv ausgewählte Etappen der Bildungsreform(en) in Deutschland und der Schweiz seit den 1960er Jahren, die sich vor allem auf Strukturveränderungen beziehen. Die Beiträge präzisieren nicht nur institutionelle Konzeptionen, die sich in der Praxis der Bildungssysteme niedergeschlagen haben, sondern berücksichtigten auch, used to be in bildungspolitischen Arenen propagiert und letztlich nicht durchgesetzt wurde.

Show description

Read More